Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden Fußgängerin von Pkw erfasst

Wipperfürth (ots) - Eine 46 Jahre alte Wipperfürtherin ist am Dienstagmorgen (20.9.) auf der Gaulstraße von einem Pkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die 46-Jährige ging auf dem rechten Gehweg der Gaulstraße (L 284) aus Lindlar kommend in Richtung Wipperfürther Innenstadt. Um kurz nach 7 Uhr sah sie eine Bekannte mit ihrem Pkw vorbeifahren. Sie winkte, woraufhin die Bekannte auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite anhielt. Als die 45-Jährige zu ihr wollte und dabei unvermittelt auf die Fahrbahn trat, kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 31-jährigen Lindlarers. Dieser befuhr mit seinem Pkw die Gaulstraße von Lindlar kommend in Richtung Wipperfürth-Innenstadt. Er konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Ein Rettungswagen brachte die verletzte Wipperfürtherin zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden. Die Gaulstraße war im Bereich der Unfallstelle für etwa 30 Minuten komplett gesperrt. Für die weitere Dauer der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: