Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Fußgänger angefahren

Morsbach (ots) - Leichte Verletzungen erlitt ein 47-jähriger Fußgänger aus Morsbach bei einem Verkehrsunfall am Montag (12.9.). Der Mann befand sich gegen 17:30 Uhr auf dem Gehweg der Straße "Am Prinzen Heinrich". Ein ebenfalls aus Morsbach stammender 76-Jähriger querte mit seinem PKW den Gehweg beim Verlassen des Rathausparkplatzes. Er fuhr dem Fußgänger gegen die Beine, so dass dieser stürzte. Er kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus; an dem PKW entstand kein Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: