Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Roter Opel nach Unfallflucht gesucht

Engelskirchen (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag (1.9.) in der Straße "In den Gärten" ist die Polizei auf der Suche nach der Fahrerin eines rote Opel. Zeugen hatten beobacht, dass diese beim Rangieren zweimal ein geparktes Fahrzeug touchierte und anschließend flüchtete.

Nach Zeugenaussagen fuhr zwischen 11 Uhr und 12 Uhr eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin auf der Straße "In den Gärten". Als ihr ein kleiner Traktor entgegen kam, setzte sie ihr Fahrzeug zurück und lenkte zum rechten Fahrbahnrand ein. Dabei kollidierte sie mit einem geparkten grauen Seat. Als der Traktor ihr Fahrzeug passierte, touchierte sie den Seat erneut und setzte ihre Fahrt anschließend in Richtung Holzer Weg fort.

An dem Seat entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Bei der Fahrerin soll es sich um eine etwa 60 Jahre alte Frau handeln.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: