Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Der Kontrolle nicht entkommen

Lindlar (ots) - Als er einen Streifenwagen hinter sich bemerkte, hat ein 25-jähriger Lindlarer versucht, einer Polizeikontrolle zu entgehen. Gegen 1:30 Uhr fuhr er mit seinem Pkw auf der Klauser Straße in Richtung Innenstadt. Als er die Polizei hinter sich bemerkte, bog er nach rechts in die Goethestraße an, hielt an, schaltete das Licht und den Motor aus. Den Beamten sind solche Fluchtversuche nicht unbekannt. Sie kontrollierten den Fahrer und bemerkten typische körperliche Symptome, die kürzlichen Drogenkonsum vermuten ließen. Der 25-Jährige schwitzte stark, war sehr nervös und zittrig. Ein freiwilliger Drogenvortest fiel positiv aus. Daraufhin war eine Blutprobe fällig und der Wagen musste stehen bleiben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: