Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Fahrer gestand Drogenkonsum

Gummersbach (ots) - Am Montagabend (22.8.) hielt eine Polizeistreife auf der Vollmerhauser Straße einen 20-jährigen PKW-Fahrer an. Bei der Überprüfung gegen 23:10 Uhr ergab sich der Verdacht, dass der 20-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Mit diesem Verdacht konfrontiert, gab der Gummersbacher Drogenkonsum zu. Er musste den Wagen stehen lassen und die Beamten zu einer Blutprobenentnahme begleiten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: