Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 33-Jähriger musste zur Blutprobe

Lindlar (ots) - Wegen seiner zügigen Fahrweise entschloss sich eine Polizeistreife am Dienstag (16.8.) zur Kontrolle eines 33-Jährigen PKW-Fahrers. Der Lindlarer befuhr gegen 12:30 Uhr die Straße Kirschbäumchen und machte während der Kontrolle einen benommenen Eindruck. Ein Drogenschnelltest verlief positiv; der 33-Jährige musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: