Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Rollerfahrerin gestürzt

Wiehl (ots) - Leichte Verletzungen zog sich eine 17-Jährige aus Wiehl bei einem Unfall am Mittwoch (3.8.) auf der L 336 zu. Aus Richtung Gummersbach kommend, bremste sie ihren Roller gegen 14:30 Uhr vor dem Kreisverkehr L 336 / Hauptstraße ab. Dabei rutschte das Vorderrad weg; sie kam zu Fall und ein Krankenwagen brachte sie in ein Krankenhaus. An dem Roller entstand geringer Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: