Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Führerschein nach Blutprobe sichergestellt

Gummersbach (ots) - Eine 67-Jährige aus Wiehl war am Montag (1.8.) mit ihrem PKW auf der Straße "Auf der Brück" unterwegs. Einem Zeugen fiel die unsichere Fahrweise auf und verständigte die Polizei. Gegen 19:00 Uhr trafen Beamte die Frau auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an. Bei einem Alkoholtest zeigte das Gerät einen Wert von über 1,8 Promille an. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: