Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: PKW und Krad kollidierten/Kradfahrer schwer verletzt

Waldbröl (ots) - Eine 23-jährige Waldbrölerin befuhr am 29.07.2016, gegen 13:40 Uhr, mit ihrem PKW die Siegener Straße aus Richtung Hülstert kommend in Fahrtrichtung Waldbröl. Vor dem Abzweig zur Gemeindestraße nach Kömpel, fuhr ein 60-jähriger Kölner mit seinem Motorrad von der dortigen in gleicher Fahrtrichtung befindlichen Bushaltestelle auf die Siegener Straße, ohne den PKW wahrzunehmen. Die Fahrzeugführerin versuchte noch nach links in die Gemeindestraße auszuweichen. Da der Kradfahrer ebenfalls in die Gemeindestraße einbog , kam es hier zum Zusammenstoß. Der 60-Jährige wurde mit seinem Krad in den Straßengraben geschleudert. Er wurde dem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: