Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: "Falschparker" musste zur Blutprobe

Wiehl (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Donnerstagabend (28.7), dass ein 48-Jähriger PKW-Fahrer beim Abstellen seines PKW zwei Parkplätze in Anspruch nahm. Er sprach den in Wiehl wohnenden Fahrer an und bemerkte dabei eine erhebliche Alkoholfahne. Hinzugerufene Polizeibeamte führten einen Alkoholtest durch, ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: