Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Engelskirchen (ots) - Ein Schwerverletzter, zwei Leichtverletzte und zwei schrottreife Fahrzeuge ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend (27.7.) auf der L 302 in Engelskirchen ereignet hat. Um 19:25 Uhr fuhr ein 33-jähriger Overather mit seinem Pkw aus Richtung Engelskirchener Straße auf der Verbindungsstraße in Richtung L 302. An der Einmündung bog er nach links auf die L 302 in Richtung Autobahn ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 29-jährigen Lindlarers, der auf der L 302 von Kaltenbach in Richtung Madonna unterwegs war. Der Overather verletzte sich schwer, sein 38-jähriger Beifahrer sowie der Fahrer aus Lindlar leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden; sie mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließenden Reinigungsarbeiten war die L 302 bis 22:30 Uhr komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: