Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kleinkraftrad war gestohlen

Engelskirchen (ots) - Einen 18-jährigen Engelskirchener kontrollierten Polizeibeamte am Dienstag (26.7.), als er mit einem Kleinkraftrad gegen 16:15 Uhr auf der Overather Straße unterwegs war. Gegenüber den Beamten gab er sofort zu, dass der Roller geklaut sei. Das angebrachte Versicherungskennzeichen gehörte zu einem anderen Fahrzeug. Ein Drogenvortest ergab, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Weiterhin konnte er die für das Fahrzeug erforderliche Fahrerlaubnis auch nicht aufweisen. Der junge Mann musste die Polizisten zu einer Blutprobenentnahme begleiten; ihn erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: