Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbrecher durchwühlten Schlafräume

Wiehl (ots) - An zwei Fenstern, einer Terrassentür und der Haustür haben Einbrecher ihr Hebelwerkzeug vergeblich angesetzt, um in ein Wohnhaus in der Mühlenauer Straße in Oberwiehl zu gelangen. Da die Täter so nicht weiterkamen, zerstörten sie neben der Eingangstür eine Glasscheibe, öffneten von innen die Haustür und gelangten so ins Haus. Bei ihrer Suche nach Diebesgut hatten sie es insbesondere auf die Schlaf- und Ankleideräume abgesehen. Dort durchwühlten sie die Schränke und Kommoden. Die Art und Höhe der Beute steht derzeit noch nicht fest.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: