Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall unter Drogen-Einfluss in Wiehl-Drabenderhöhe

Wiehl (ots) - Am Dienstag, 26.07.2016, befuhr gegen 20:55 Uhr ein 18-jähriger PKW-Fahrer die Zeitstraße in Wiehl-Drabenderhöhe. Im Bereich der Alten Kölner Straße kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Zaun und die Mauer eines Wohnhauses. Dabei entstand mittlerer Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme wurden Anzeichen auf Drogenkonsum bei dem 18-jährigen festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: