Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Torkelnd hinters Lenkrad gesetzt

Radevormwald (ots) - Torkelnd passierte ein 65-jähriger Radevormwalder am Samstagabend (23.7.) einen Pkw, der am Fahrbahnrand der Straße "An der Eick" parkte. In dem Pkw saß eine Zeugin, die den Betrunkenen dabei beobachtete, wie er in sein Auto stieg. Er versuchte rückwärts auszuparken und kollidierte dabei mit dem geparkten Pkw eines 47-jährigen Radevormwalders. Anschließend stellte er den Wagen ab und ging in ein Wohnhaus. Die Polizei führte einen Alkoholtest durch, der deutlich positiv ausfiel. Der 65-Jährige musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: