Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 35-Jähriger unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Gummersbach (ots) - Auf der Straße "Am Hepel" kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung am späten Donnerstagabend (21.7.) einen 35-jährigen PKW-Fahrer aus Engelskirchen. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest ergab, dass der Engelskirchener unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Nach der Entnahme einer Blutprobe erstatteten die Beamten eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: