Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Radfahrer nach Kollision mit PKW schwer verletzt

Radevormwald (ots) - Gegen 20:30 Uhr befuhr ein 24-jähriger Radfahrer aus Radevormwald am Dienstagabend (19.07.) die B 483 aus Richtung Halver kommend in Richtung Radevormwald-Grüne. Im Bereich der Ortslage Wellringrade beabsichtigte ein 40-Jähriger aus Wülfrath mit seinem PKW von der K 9 nach links auf die B 483 abzubiegen. Als der 40-Jährige mit seinem Abbiegemanöver begann, prallte der Radfahrer gegen die linke Seite des PKW und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An den Fahrzeugen entstand jeweils leichter Schaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Michael Tietze
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: