Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Nicht aufgepasst und mit dem Motorrad gestürzt

Engelskirchen (ots) - Am Sonntag, gegen 14:25 Uhr fuhr ein Motorradfahrer (54) aus Marienheide mit seinem Krad die L302 aus Kaltenbach kommend in Richtung Engelskirchen-Hardt. An der Lichtzeichenanlage in Höhe der Autobahnauffahrt bemerkt er zu spät, dass der PKW vor ihm bremst, weil die Ampel auf Rot umschaltet. Vermutlich infolge von nicht ausreichendem Sicherheitsabstand und einer falsch dosierten Bremsung stürzt er und verletzt sich bei dem Sturz. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: