Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Quadfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

Engelskirchen (ots) - Ein PKW-Fahrer (86) aus Gummersbach fuhr von Gummersbach kommend an der Anschlussstelle Bielstein von der BAB 4 auf die L 302 und bog dort nach links ins Richtung Bellingroth ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer Quadfahrerin (60) aus Much, die aus Richtung Bellingroth in Richtung Weiershagen unterwegs war. Trotz einer Notbremsung konnte die Fahrerin einen Zusammenstoß mit dem PKW nicht mehr vermeiden. Sie prallte gegen den PKW, kam zu Fall und verletzte sich so schwer, dass die mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 5000 Euro. Das Quad musste abgeschleppt werden. Für die Dauer von zwei Stunden wurde die Fahrbahn immer wieder kurz gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: