Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kupferdiebe rissen Leitungen von der Wand

Bergneustadt (ots) - Kupferdiebe haben am Wochenende im Zeitraum zwischen Samstag 12 Uhr und Sonntag (20.6.) 11:45 Uhr aus einer Fabrikhalle in der Kölner Straße mehrere Meter Kupferkabel gestohlen.

Die Täter zerstörten eine Fensterscheibe und verschafften sich so Zugang ins Objekt. Dort beschädigten sie zunächst die Stromkästen, durchtrennten die Stromleitungen und rissen anschließend die Kupferkabel von der Wand. Auch eine Kabeltrommel ließen sie mitgehen.

Das Dach einer Gärtnerei in der Kölner Straße beschädigten Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag (20.6.). Die Täter beschädigten ein Metallblech auf dem Dach und warfen es neben das Gebäude. Sie gelangten nicht hinein.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: