Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Fluchtversuch misslang

Waldbröl (ots) - Ohne Versicherungsschutz und ohne Fahrerlaubnis war am Montag (20.6.) ein 18-jähriger Waldbröler in Waldbröl unterwegs.

Polizisten sahen den Rollerfahrer auf dem Radweg der Brölerstraße fahren. Als er die Uniformierten bemerkte, gab er Gas und versuchte zu flüchten. Weit kam er nicht, denn bereits wenig später, in der Straße "Kirchhardt" stoppten die Beamten ihn. Der Roller hatte kein Kennzeichen, der Fahrer keinen Führerschein. Die Fahrt war beendet; auf den 18-Jährigen wartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: