Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kontrolle über PKW verloren - Zwei Brüder leicht verletzt

Wiehl (ots) - Heute Mittag, gegen 12:10 Uhr befuhr ein Waldbröler (27) mit seinem Bruder (28) im PKW die L321 von Drabenderhöhe in Richtung Bielstein. In Höhe von Immen verlor er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und rutschte noch auf dem Dach weiter über die Fahrbahn. Die beiden Brüder konnten dann leicht verletzt das Fahrzeug verlassen, wurden jedoch noch am Unfallort vom Rettungsdienst erst versorgt. Der Beifahrer wurde im Anschluss zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die L321 gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: