Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Drogensünder aus dem Verkehr gezogen

Wiehl (ots) - Seit Dienstag (14.6.) blickt ein 19-jähriger Morsbacher einem Strafverfahren entgegen. Die Polizei stoppte den Pkw-Fahrer um 20:10 Uhr im Bereich der Bahnhofstraße / Wiesenstraße. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle nahmen die Beamten deutlich den Geruch von Marihuana aus dem Fahrzeuginneren wahr. In der Mittelkonsole fanden sie ein Tütchen Marihuana, welches sie sicherstellten. Der Fahrer musste seinen Wagen stehen lassen und eine Blutprobe abgeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: