Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Waldbröl (ots) - Hoher Sachschaden und zwei leichtverletzte Personen ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstag in der Kaiserstraße ereignet hat. Um 15:35 Uhr fuhr ein 54-jähriger Waldbröler mit seinem Pkw auf der Kaiserstraße in Richtung Boxberg. Hinter ihm fuhr ein 23-jähriger Waldbröler. Als der 54-Jährige verkehrsbedingt anhalten musste, reagierte der Nachfolgende zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurden der 54-Jährige und seine 53-jährige Beifahrerin leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Der Wagen des 23-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: