Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Einbruch in Kantine brachte keine Beute

Gummersbach (ots) - In die Kantine des Kreishauses in der Moltkestraße sind am Wochenende Unbekannte eingebrochen. Die Täter schlugen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und gelangten so in die Kantine. Sie suchten im Kassenbereich und im Büro nach möglichem Diebesgut, fanden allerdings nur leere Kassen vor. Ohne Beute musste sie den Tatort verlassen.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: