Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Drogensünder machte mit Zigarette auf sich aufmerksam

Wipperfürth (ots) - Weil er eine brennende Zigarette aus dem Fenster warf, stoppte eine Streifenwagenbesatzung den 26-jährigen Autofahrer. Um 16:50 Uhr fuhr der 26-jährige Wipperfürther auf der B237 aus Hückeswagen kommend in Richtung Radiumstraße. Die Polizisten stoppten ihn und stellten deutliche körperliche Symptome nach Drogenkonsum fest. Der 26-Jährige gab den Konsum und hielt einen Drogenschnelltest für unnötig, da dieser ohnehin positiv ausfallen würde. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und untersagten die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: