POL-GM: PKW überschlug sich mehrfach - Fahrer leicht verletzt

Marienheide (ots) - Am Freitag, gegen 14:20 Uhr, befuhr ein 56-Jähriger mit einem PKW die L 306 aus Richtung Meinerzhagen kommend in Richtung Marienheide-Rodt. In einer langgezogenen Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr offenbar ungebremst in den Straßengraben, wo sich das Fahrzeug im Anschluss mehrfach überschlug. Der Fahrer erlitt hierbei glücklicherweise nur leichte Verletzungen; an dem PKW entstand hoher Sachschaden. Da der Verdacht besteht, dass der 56-Jährige aufgrund von Übermüdung die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, wurde der Führerschein von der Polizei sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: 02261 8199-625
Fax: 02261 8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: