POL-GM: Fußgängerin leicht verletzt Pkw-Fahrer gesucht

Radevormwald (ots) - Ein Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin forderte am Montag (25.01.) in Radevormwald eine Leichtverletzte. Ein unbekannter Fahrer eines gelben Pkw befuhr um 07:30 Uhr die Elbefelder Straße in Radevormwald. In Höher der Einmündung Am Kreuz benutzte eine 30-jährige Fußgängerin aus Radevormwald die dortige Querungshilfe. Als die 30-Jährige die Straße überquerte, stieß sie seitlich mit dem gelben Pkw zusammen. Der Fahrer hielt an und die Fußgängerin gab ihm zu verstehen, dass nicht passiert sei und er weiter fahren könne. Im Nachhinein stellten sich dann Schmerzen bei ihr ein. Die Polizei bittet den Fahrer oder Zeugen des Unfalls sich beim Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Tel. Nr. 02261 81990 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: