POL-GM: Ein Einbruchsversuch und ein vollendeter Einbruch 10 Euro Beute

Wiehl (ots) - Im Tatzeitraum von Sonntag, 13:00 Uhr bis Montag (18.01.), 08:30 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Bürogebäude in der Alte Kölner Straße in Wiehl -Drabenderhöhe einzudringen. Die Hebelversuche an der Eingangstür blieben aber erfolglos. Bei einem in der Nähe liegenden Geschäft in der Zeitstraße, waren die Täter erfolgreicher. Nachdem sie die Eingangstür aufgehebelt hatten, drangen sie in das Geschäft ein und durchsuchten dort alle Behältnisse. Die Höhe ihrer Beute in Form von Bargeld betrug 10 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen in beiden Fällen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: