Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zusammenstoß mit entgegenkommenden Pkw Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Reichshof (ots) - Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagmorgen (17.01.), um 07:40 Uhr in Reichshof ereignete. Ein 39-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiehl befuhr die B 256 aus Richtung Brüchermühle kommend in Richtung Denklingen. Kurz vor der Abfahrt Denklingen geriet er auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen, touchierte dabei die linke Leitplanke und prallte in der Folge gegen den Pkw einer entgegenkommenden 37-jährigen Wiehlerin. Dabei verletzte er sich leicht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: