Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Marienheide (ots) - Hoher Sachschaden an drei Fahrzeugen und zwei Verletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Morgen (1.6.) um kurz nach 8 Uhr auf der Gummersbacher Straße in Marienheide-Kalsbach ereignete. Eine 42-jährige Marienheiderin befuhr mit ihrem Pkw die Eickenstraße und beabsichtigte an der Kreuzung Gummersbacher Straße geradeaus auf die Wiesenstraße zu fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer von rechts kommenden 34-jährigen Fahrzeugführerin, die zur Unfallzeit auf der vorfahrtsberechtigten Gummersbacher Straße von Marienheide kommend in Richtung Kotthausen fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte die 42-Jährige nach links und prallte gegen einen Gartenzaun. Der Wagen der 34-Jährigen kollidierte nach dem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 75-jährigen Marienheiders, der in der Wiesenstraße verkehrsbedingt wartete. Beide unfallbeteiligten Frauen verletzten sich leicht und wurden vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden; sie mussten abgeschleppt werden. An dem Pkw des 75-Jährigen entstand nur leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: