Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Alleinunfall mit Schwerverletztem

Wipperfürth (ots) - Einen Schwerverletzen und hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am 28.05.2015 in Wipperfürth zwischen den Orstlagen Oberlangenberg und Großhöhfeld.

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Schwelm befuhr die schmale Gefällstrecke Richtung Großhöhfeld, als er auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er frontal gegen einen Telefonmasten und einen Baum.

Der schwer verletzte Unfallfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Wipperfürth verbracht, während sein totalbeschädigter und nicht mehr fahrbereiter Pkw abgeschleppt werden musste.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: