Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Zahlreiche Geschäftseinbrüche

Radevormwald (ots) - Mehrere Geschäfte in Radevormwald hatten Einbrecher in der Nacht von Montag auf Dienstag (26.5.) im Visier. In der Kaiserstraße beschädigten die Täter das Türschloss einer Eingangstür und verschafften sich so Zutritt in ein Fitnessstudio. Sie suchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen ab, entwendeten das Bargeld aus der Kasse und verließen den Tatort.

Im gleichen Geschäftshaus beschädigten die Diebe das Türschloss zu einem Nagelstudio. Sie drangen in das Studio ein und ließen das Kleingeld aus der Wechselgeldkasse sowie den Inhalt einer Spardose mitgehen.

Nur wenige Meter weiter auf der Kaiserstraße knackten die Täter das Türschloss eines Küchenstudios. Sie schafften es allerdings nicht die Tür zu öffnen, da diese über besondere Sicherheitsvorrichtungen von innen verfügt.

Auch ein Geschäft für Hörgeräte in der Kaiserstraße blieb nicht verschont. Die Unbekannten knackten auch hier den Schließzylinder und gelangten so in den Laden. Dort erbeuteten sie eine geringe Menge Bargeld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. In der Blumenstraße gelangten die Einbrecher auf die gleiche Weise in ein Weingeschäft, wo sie in den Schränken nach Wertgegenständen suchten. Finden konnten sie hier allerdings nichts.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an das zuständige Kriminalkommissariat in Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: