Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 3 Leichtverletzte bei der Kollision von 2 PKW

Wiehl-Alperbrück (ots) - Am 22.05.2015 um 13.50 Uhr befährt die 19-jährige Wiehlerin mit ihrem PKW die Albert-Einstein-Str. in Richtung Alperbrück. Beim Einfahren in den Einmündungsbereich der Albert-Einstein-Str./L 341 übersieht sie den PKW der vorfahrtsberechtigten 29-jährigen Wiehlerin, die die L 341 in Richtung L 336 befuhr. Es kommt zur Kollision beider Fahrzeuge. Die 19-Jährige, ihre 18-jährige Beifahrerin und die 29-Jährige werden hierbei leicht verletzt. An den beteiligten PKW entstand hoher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: