Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Radevormwald (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der L 81 zwischen Radevormwald und Dahlhausen hat sich am Montag (18.5.) ein 18-jähriger Kradfahrer aus Radevormwald schwerverletzt.

Um 16 Uhr fuhr ein 51-jähriger Radevormwalder mit seinem Pkw auf der L 81 in Richtung Dahlhausen. Als ein Pkw vor ihm seine Fahrt verlangsamte und schließlich anhielt, bremste auch der 51-Jährige seinen Wagen bis zum Stillstand ab. Der 18-Jährige Kradfahrer erkannte dies nach eigenen Angaben zu spät und konnte schließlich einen Zusammenstoß mit dem Wagen des 51-Jährigen nicht mehr verhindern und fuhr auf. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Zweiradfahrer zur stationären Behandlung in ein Krankennhaus. Es entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: