Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Vorfahrtunfall unter Alkoholeinfluss endet glimpflich mit Sachschaden

Hückeswagen (ots) - Am 15.05.2015 befährt gegen 12:30 Uhr ein 57-jähriger Ennepetaler mit seinem Trike die K 12 in Hückeswagen. In Höhe des Beverdamms will er nach links auf die K 5 abbiegen. Dort übersieht er eine vorfahrtberechtigte Pkw-Fahrerin, eine 52-jährige Hückeswagenerin, die ihrerseits von der K 5 auf die K 12 abbiegen will. Es kommt zum Zusammenstoß, wobei an der linken Flanke des Pkw leichter Sachschaden entsteht.

Bei der Unfallaufnahme stellen die Polizeibeamten unter anderem Alkoholgeruch in der Atemluft des Trike-Fahrers fest. Er muss mit ins Krankenhaus Wipperfürth, wo ihm eine Blutprobe entnommen wird, sein Führerschein wird sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: