Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Beim Aufbrechen Alarm ausgelöst Täter flüchtig

Radevormwald (ots) - Unbekannte Einbrecher versuchten am Freitag (15.05.), um 01:40 Uhr in ein Friseurgeschäft in der Blumenstraße in Radevormwald einzudringen. Dabei wurden sie vermutlich durch den ausgelösten Alarm beim Aufbrechen der Hintereingangstür gestört. Ohne das Geschäft zu betreten traten die Einbrecher die Flucht an. Bereits vor einigen Wochen waren unbekannte Täter in das Geschäft eingedrungen, zu diesem Zeitpunkt war das Objekt noch nicht alarmgesichert. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: