Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Unfall beim Abbiegen Leichtkraftradfahrer schwer verletzt

Morsbach (ots) - Einen schwer verletzten Leichtkraftradfahrer forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag (14.05.) in Morsbach. Um 17:05 Uhr fuhr eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Morsbach auf der Bahnhofstraße in Morsbach in Richtung Wissen. Ihr folgte ein 67-jähriger Zweiradfahrer aus Wiehl. Von der Bahnhofstraße aus beabsichtigte sie nach links in die Straße Am Mühlengraben abzubiegen. Bei Abbiegen nach links stieß sie mit dem 67-Jährigen zusammen, der sich nun links neben ihrem Pkw befand. Bei dem Zusammenstoß wurde der Wiehler schwer verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: