Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wipperfürth (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am heutigen Vormittag (12.5.) sind zwei Fahrzeugführer schwer verletzt worden.

Um 11:30 Uhr befuhr ein 88-jähriger Pkw-Fahrer aus Finkelnburg kommend die Straße Hilgersbrücke in Richtung der B 237. Der Hückeswagener beabsichtigte nach links auf die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße abzubiegen. Ein 64-jähriger Kradfahrer mit leerem Beiwagen fuhr auf der Bundesstraße von Hückeswagen in Richtung Wipperfürth. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wuppertaler Kradfahrer rückwärts von seinem Gefährt geschleudert. Er zog sich schwere Verletzungen zu, die nun in einem Krankenhaus behandelt werden. Auch der Hückeswagener verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste in ein Krankenhaus; seine Beifahrerin blieb unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden; sie mussten abgeschleppt werden.

Die B 237 war im Bereich Hilgersbrücke für die Zeit der Unfallaufnahme bis 13 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: