Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Rollerfahrer in Schlangenlinien unterwegs

Gummersbach (ots) - Erheblich unter Alkoholeinfluss stand ein 57-jähriger Gummersbacher, den Beamte der Wache Gummersbach am Donnerstag (7.5.) auf der Brückenstraße kontrollierten. Ein Zeuge meldete der Einsatzleitstelle einen Rollerfahrer, der mit deutlichen Schlangenlinien auf der Brückenstraße unterwegs sei. Der offenbar betrunkene Fahrer überfuhr mehrfach die Fahrbahnmarkierungen und geriet dabei auf die Spur des Gegenverkehrs. Die Fahrweise sei derart unsicher, dass es bereits fast zu einem Sturz gekommen sei. Bei der polizeilichen Kontrolle bemerkten die Beamten sofort starken Alkoholgeruch. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,3 Promille. Der 57-Jährige musste eine Blutprobe abgeben und blickt nun einem Strafverfahren entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: