Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Nümbrecht (ots) - Zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus musste eine 30-jährige Autofahrerin, die am Donnerstag in einen Unfall auf der L 339 in Nümbrecht-Grünthal verwickelt war.

Um 17:30 Uhr fuhr die 30-jährige Siegburgerin auf der L 339 aus Richtung Homburger Papiermühle kommend in Richtung Herfterath. Ein 47-jähriger Gummersbacher fuhr auf der Straße "Grünthal" aus Kleinhöh kommend in Richtung Einmündung L 339. Bevor er nach links auf die Landstraße abbiegen konnte, gewährte er dem Querverkehr Vorfahrt. Er bog ab, als er nach eigenen Angaben der Meinung war, die Straße sei frei. In diesem Moment kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw der 30-Jährigen. Trotz einer Notbremsung konnte diese die Kollision nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sie sich leicht und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand nicht unerheblicher Sachschaden; sie mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: