Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Hunde vertrieben Einbrecher

Gummersbach (ots) - Durch die Hintertür wollten unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Beethovenstraße in Gummersbach einbrechen. Zwei Hebelmarken an der Tür deuten darauf hin. Vermutlich ließen die Unbekannten von ihrem Vorhaben ab, weil sich zwei im Haus befindliche Hunde durch Bellen bemerkbar machten. Die Tat ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag (29.12.). Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: