Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Handtaschenraub am Busbahnhof

Wipperfürth (ots) - Im Bereich des Wipperfürther Busbahnhofs ist es am Sonntagabend (14.12.) zu einem Raubdelikt gekommen. Um 19:15 Uhr wartet die 73-Jährige im Bereich des Busbahnhofs auf eine Bekannte. Von hinten näherte sich ein Unbekannter und riss ihr die Handtasche von der Schulter. Die Wipperfürtherin versuchte noch ihre Tasche festzuhalten, fiel dabei jedoch zu Boden. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus, wo sie stationär verblieb.

Zeugen beschreiben den Täter wie folgt: Männlich, etwa 20 Jahre alt, 1,75 m groß, dunkle Haare, trug eine schwarze Jacke und eine dunkle Jeans

Hinweise bitte an das zuständige Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: