Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Kollision beim Abbiegen

Bergneustadt (ots) - Im Einmündungsbereich Kölner Straße / Stadionstraße ist es am Sonntagabend (14.12.) zu einer Kollision zweier Pkw gekommen. Die beiden beteiligten Fahrzeugführer mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Um 19:08 Uhr befuhr ein 41-jähriger Gummersbacher die Kölner Straße aus Richtung Othestraße kommend in Richtung Derschlag. An der Einmündung Stadionstraße wollte er nach links in diese abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug eines 18-jährigen Bergneustädters, der die Kölner Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung befuhr.

Rettungswagen brachten die beiden leicht verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. An beiden Pkw entstand durch die Kollision nicht unerheblicher Sachschaden. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Bergneustadt beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: