Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Fahren unter Einfluß von Betäubungsmitteln in Radevormwald-Rädereichen

Radevormwald (ots) - Am Samstag, 13.12.2014, gegen 16:30 Uhr, wurde ein 24-jähriger PKW-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Rädereichen kontrolliert. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf einen Konsum von Betäubungsmitteln. Ein danach durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle
Telefon: (+49)02261/8199-625
Fax: 02261/8199-607
E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: