Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Verkehrsunfallflucht - Fahrerin erscheint betrunken während der Unfallaufnahme

Waldbröl (ots) - Erheblich unter Alkoholeinfluss stand eine 61-jährige Reichshoferin, die am Donnerstag (11.12.) mit ihrem Pkw auf der Hochstraße in Waldbröl einen Unfall verursachte. Die Reichshoferin wollte gegen 17:10 Uhr ihr Fahrzeug in eine Parktasche einparken und touchierte dabei einen dort stehenden schwarzen VW. Anschließend entfernte sie sich von der Unfallstelle. Als der Fahrer des beschädigten VW den Unfall bemerkte, verständigte er die Polizei. Noch während der Unfallaufnahme kehrte die 61-Jährige zu ihrem Fahrzeug zurück. Deutlich konnten die Beamten Alkoholgeruch in ihrer Atemluft feststellen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Die Polizisten ordneten daraufhin eine Blutprobe an und stellten ihren Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: