Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Auffahrunfall

Nümbrecht (ots) - Hoher Sachschaden an drei beschädigten Fahrzeugen und eine verletzte Person ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochnachmittag (10.12.) auf der Oberwiehler Straße in Nümbrecht-Gaderoth ereignete.

Um 16:45 Uhr hatte sich auf der Oberwiehler Straße vor der Kreuzung Gadostraße ein kleiner Rückstau gebildet. Ein 53-jähriger Wiehler erkannte dies nach eigenen Angaben zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf das letzte Fahrzeug der Schlange auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Pkw auf den davor stehenden Wagen geschoben. Die 53-jährige Fahrerin aus Nümbrecht wurde durch den Aufprall des Lkws leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: