Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Hückeswagen (ots) - Ein leicht verletzter Pkw-Fahrer und hoher Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag (09.12.), um 17:50 Uhr in Hückeswagen ereignete. Ein 56-jähriger Kölner befuhr die L 80 in Hückeswagen aus Richtung Bergisch Born kommend in Richtung Dreibäumen. Im Verlauf der Strecke kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Der 56-Jährige lenkte seinen Pkw leicht nach rechts, kam dabei von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum. Von dort schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn, kam anschließend nach links von der Straße ab und letztendlich auf einem Feld zum Stehen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: