Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Drogentest abgelehnt

Radevormwald (ots) - Unter Drogen war ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Radevormwald am Dienstag (09.12.), um 16:30 Uhr in der Hohenfuhrstraße in Radevormwald unterwegs. Bei der Kontrolle des Fahrers stellten die Beamten deutliche Anzeichen von Drogenkonsum fest. Der 33-Jährige räumte indirekt ein, Rauschmittel konsumiert zu haben, lehnte einen Drogentest aber ab. "Das Ergebnis einer Blutprobe ist sowieso positiv". Die musste er natürlich abgeben, zudem untersagten ihm die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: