Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: Tageswohnungseinbruch Fenster aufgehebelt

Gummersbach (ots) - Unbekannte Täter drangen am Dienstag (09.12.), in der Zeit zwischen 13:00 Uhr und 18:45 Uhr in ein Einfamilienhaus im Schürweg in Gummersbach-Strombach ein. Sie hebelten das Wohnzimmerfenster auf und gelangten so ins Haus. Im Objekt durchsuchten die Einbrecher verschiedene Räumlichkeiten und öffneten dabei Schränke und Kommoden. Aus dem Schlafzimmer stahlen sie eine Schatulle mit Schmuck. Ebenfalls am Dienstag, in der Zeit von 13:30 Uhr bis 19:30 Uhr hebelten unbekannte Täter die Terrassentür eines Wohnhauses in der Kastanienstraße in Gummersbach-Bernberg auf. Im Haus betraten die Täter sämtliche Räume und durchwühlten alle Schränke und Kommoden. Möglicherweise wurden die Einbrecher bei ihrer Tat gestört, denn sie verließen ohne Beute das Haus. Hinweise auf verdächtige Personen, Pkw oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Jürgen Dzuballe
Telefon: (+49)02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: Juergen.dzuballe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: